Der Frage-Foto-Freitag

Es ist schon wieder Freitag… und da ich letzte Woche auf Steffi’s Blog ihren tollen Frage-Foto-Freitag entdeckt habe, habe  ich mir gedacht, das probier’ ich auch mal aus… Finde die Idee einfach total schön!

Vielleicht habt ihr ja Lust, mitzumachen, dazu müsst ihr nicht mal einen eigenen Blog haben, ihr könnt eure Foto-Antworten auch per Facebook/Flickr/Pinterest o.Ä. einstellen und dann den Link auf Steffi’s Blog posten. :-)

Auf geht’s:

1) Welche Überschrift trägt deine Woche?

Blumen sind toll. Eigentlich müsste jede Woche bei mir unter diesem Motto stehen. ;-)

2) Wo isst du im Moment am liebsten?

Überall, wo Jemand grillt. Und das, obwohl ich Vegetarierin bin. Aber seht euch das leckere Gemüse an! :D

3) In deinem Bad?

 ist Deko sehr wichtig…

4) Dein Ohrwurm?

“Somebody That I Used To Know” von Gotye – seit Wochen! Wird Zeit für ‘nen Neuen. ;-)

5) Was machst du Pfingsten?

Das wunderbare Wien besuchen und auf Sisi’s Spuren wandern! <3

Einen wunderschönen Freitag, meine Lieben!

Karo

Comments

  1. Die Blumen sehen klasse aus! Viel Spaß in Wien!

    • Vielen Dank, freut mich, dass sie dir gefallen! War auch total begeistert von ihnen und bin es mittlerweile noch mehr, weil sie nach zwei Wochen immer noch genauso toll aussehen! Die verwelken einfach nicht! Hihi

  2. oh aber der Fisch sieht auch ganz köstlich aus :-) Schön das ich deinen Blog beim FFF entdeckt hab…wünsch dir ein wundervolles Wien Wochenende…Liebste Grüße Heike

    • Ui, dankeschön! Freut mich auch! :D Vielleicht hast du ja Lust, mir auf Bloglovin zu folgen. ;-)
      Ich hoffe, ich schaffe es, ganz viele Fotos in Wien zu machen, damit ich die dann posten kann, ist ja so eine traumhafte Stadt!

  3. Oh, Wien! Viel, viel Spaß! Deinen Buddha im Bad find ich cool :)

    LG,
    Marlene

  4. Schöne Bilder! Und Wien, ich bin neidisch! Hab viel, viel Spaß!

Speak Your Mind

*


Warning: Unknown: write failed: Disk quota exceeded (122) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/tmp) in Unknown on line 0